Filter

Winkle Pickers

Das Angeln mit einer Winkle Picker ähnelt dem Angeln mit der bekannteren Feeder-Rute. Du verwendest einen Futterkorb und Lockfutter, um eine attraktive Futterstelle zu schaffen.

Eine Winkle Picker ist eine kürzere und leichtere Angelrute als die Feeder-Rute. Die Rute ist etwa 2,40 bis 3,30 Meter lang und biegt sich über die gesamte Länge. Dadurch ist diese Rute für ruhige Gewässer geeignet, bei denen du nicht so weit werfen musst. Denke dabei an kleine Teiche und Häfen. Die Feeder-Rute kannst du auch in größeren Gewässern und Flüssen einsetzen.

Möchtest du mit einem Futterkorb angeln, musst du nicht weit werfen und liebst du Action? Dann wähle die Winkle Picker!

Tipp:

Für Kinder, die plötzlich angeln wollen, ist eine Winkle Picker eine geeignete Rute. Es ist eine sehr direkte Art des Angelns ohne viel Schnickschnack. Der Vorteil ist, dass das Futter nah am Hakenköder liegt und die Chance, tatsächlich einen Fisch zu fangen, somit für Anfänger einfacher ist. Das ist genauso spannend für die Kleinen!